Title

Midrasch

Document Type

Journal Article

Date of this Version

1998

Publication Source

Enzyklopädie des Märchens

Volume

9

Issue

1

Start Page

641

Last Page

652

Abstract

1. Wortgeschichte. Der Begriff M. (bezeichnet sowohl die in den M.im (,M.-Werke') gesammelten Texte der rabbinischen Bibelexegese als auch die darin angewandte Interpretationsmethode. In der hebr. Bibel reichen die Bedeutungen des Verbs , drsch', der Wurzel für die Bildung des Substantivs M., von ,nachforschen' (lev. 10, 16; Dtn. 13,15) bis zu ,fodern' (Gen. 9,5; Dtn. 18,19) und zu ,nachforschen in Sinne von , befragen' mit Divinationsabsicht (Gen. 25,22; 2. Kön. 1,2—3; 1. Chr. 10,13).

Copyright/Permission Statement

Originally published in Enzyklopädie des Märchens © 1998 DeGruyter.

Comments

This item is written entirely in German

Share

COinS
 

Date Posted: 22 September 2017